Straßenfunde

Der chaotische Hauptfaden

Moderatoren: Heaterman, Finger, Sven, TDI, Marsupilami72, duese

Benutzeravatar
Roehricht
Beiträge: 6557
Registriert: Di 13. Aug 2013, 04:00
Wohnort: 25474 Hasloh

Re: Straßenfunde

Beitrag von Roehricht »

Hallo,

Aus dem U-tube video :

Mit remote diagnostic geflasht.
Bäckoven. Consumer freundliches transparency window zum inlooken.
Backing Level. Stomach Storage und digestion Management. Shit and flush break in der Keramik area. Pee keeping Gas control Wurst holding. Sämtliche Fäkal facilities. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Auf Boden geschmissen und in Teppich gebissen!!! :mrgreen:
Erstmal ein Lachflash gehabt, kann mich gar nicht wieder einkriegen. :mrgreen:

73
Wolfgang
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Das Winterwetter macht sich in den Funden (der Menge) bemerkbar.
Es liegt kaum was herum, daher gabs heute nur einen grossen emaillierten Entsafter-Pott.
Ohne Deckel.
Da der unten einen Auslass hat, könnte sowas für alles mögliche interessant sein.
Bleibt also erstmal hier.

dann bringt ein Nachbar irgend so'n e-Shisha-Dampfer-Vape-wasweissich vorbei,
mit Display, allerdings hat das'n Sturzschaden, Spider-App.

Akku und Ladung Wärmeerzeugung tut aber.
Dateianhänge
20231204_083603.jpg
Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 4522
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Straßenfunde

Beitrag von PowerAM »

daniel_f hat geschrieben: So 3. Dez 2023, 22:29Du meinst die Partylichterketten mit den bunten Bechern dran?
Die gehen, falls nicht von der Sonne ausgeblichen und/oder spröde und mit halbwegs gut erhaltener Originalverpackung z. B. in der Bucht für dreistellige Euros weg.
Vor dem Komma. :o
ALF2000
Beiträge: 1244
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Straßenfunde

Beitrag von ALF2000 »

Was zum!? ernsthaft!? 3 stelliger bereich fuer son bissl Plaste!?... mal guggn geh, das kann ich nicht glauben..

edit. ebay ..zustand gut in ovp 40 eur oO das ist aber weit von dreistellig weg
Wobbel
Beiträge: 140
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 23:44

Re: Straßenfunde

Beitrag von Wobbel »

Heute gab es Vinyl und Lackplatten die von Disney sind sogar mit Bilderbuch.
IMG_6114.JPG
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

heute stand ein Karton rum, ohne Schnee drauf. Von weitem erkennbar neues also.
Innen oben drauf ein Miele-Prospekt von 1979
EXAKT SO müssen Küchengeräte sein.
Grosse Knöpfe und Drehräder, bei denen man merkt dass man da was macht.

Mit im Karton:
3 Behälter, alle noch gut gefüllt:

Flasche Desinfektionsmittel,
Buddel Waschbenzin und einmal Terpentinersatz.
Dateianhänge
20231207_073220.jpg
20231207_073156.jpg
Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 4522
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Straßenfunde

Beitrag von PowerAM »

ALF2000 hat geschrieben: Mo 4. Dez 2023, 12:30Was zum!? ernsthaft!? 3 stelliger bereich fuer son bissl Plaste!?... mal guggn geh, das kann ich nicht glauben..

edit. ebay ..zustand gut in ovp 40 eur oO das ist aber weit von dreistellig weg
Vollständig und Zustand "wie neu"?

Das am meisten gesuchte Exemplar Lichterkette lässt sich sowohl für den Weihnachtsbaum (ohne die farbigen Zylinder) oder als Partylichterkette (mit aufgesteckten farbigen Zylindern) benutzen. Vollständig, nicht ausgeblichen, nicht geflickt und in der möglichst gut erhaltenen Originalverpackung ging sowas im Sommer mehrfach für um die 100 EUR raus. Optisch ähnlich, aber nicht zur Lichterkette für den Weihnachtsbaum abrüstbar, fand ich Exemplare im Preisbereich 40...50 EUR.
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

ein Monitor, der auch nur in die E-Aaltkleider gesteckt wird, aber ohne Kabel,
büsch'n Edelstahl für die Schrottkiste (Pott und Laserschwert-Isokanne)

Und eine kleine Kassettendreher/Radio/CD Boombox Kratzkiste.
Da ungewöhnlich sauber, geruchslos und niggs abgebrochen und so mal angesaftet - tot
Aufgeschraubt, kleines Schaltnetzteil drin.
9V. Also 9V von extern da ran trötet das Ding mit irgend nem Nichtsinus-Ton bei geschätzten 200Hz los.
daher mal das Kassetten- und CD-Laufwerk ausgebaut, weil die in anderen Kisten auch passsen könnten.
Rest weg.
Benutzeravatar
queck
Beiträge: 411
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 17:41

Re: Straßenfunde

Beitrag von queck »

PowerAM hat geschrieben: Do 7. Dez 2023, 09:10 Das am meisten gesuchte Exemplar Lichterkette lässt sich sowohl für den Weihnachtsbaum (ohne die farbigen Zylinder) oder als Partylichterkette (mit aufgesteckten farbigen Zylindern) benutzen. Vollständig, nicht ausgeblichen, nicht geflickt und in der möglichst gut erhaltenen Originalverpackung ging sowas im Sommer mehrfach für um die 100 EUR raus. Optisch ähnlich, aber nicht zur Lichterkette für den Weihnachtsbaum abrüstbar, fand ich Exemplare im Preisbereich 40...50 EUR.
Könnt Ihr mal ein Bild von dem gesuchten Exemplar posten? Ich habe eine Gartenlaube mit einer auf einem Brett montierten Lichterkette geerbt. Da waren so zylindrische Plastekolben über Standard-Schwibbbogenlämpchen gestülpt. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob ich die nicht schon der Restmüllfeuerung zugeführt habe.
Edit: ich denke Ihr meint die hier. Da ist meine entweder ein anderes Modell oder wahrscheinlicher ein 90er Jahre Fernost-Produkt ;)
Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 4522
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Straßenfunde

Beitrag von PowerAM »

Vergleichsbild der Kette, die ich meinte: https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 7-234-7957

Besonderheit bei der ist, dass sie Klammern wie eine Lichterkette für den Weihnachtsbaum hat und, wenn man die bunten Käppchen abgenommen hat, auch ganz danach aussieht. :lol: Und als Partylichterkette geht das Ding in der Zweitverwendung auch.
queck hat geschrieben: Fr 8. Dez 2023, 09:18 Könnt Ihr mal ein Bild von dem gesuchten Exemplar posten? Ich habe eine Gartenlaube mit einer auf einem Brett montierten Lichterkette geerbt. Da waren so zylindrische Plastekolben über Standard-Schwibbbogenlämpchen gestülpt. Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher ob ich die nicht schon der Restmüllfeuerung zugeführt habe.
Edit: ich denke Ihr meint die hier. Da ist meine entweder ein anderes Modell oder wahrscheinlicher ein 90er Jahre Fernost-Produkt ;)
ManoFFM
Beiträge: 21
Registriert: Mo 3. Okt 2022, 11:53

Re: Straßenfunde

Beitrag von ManoFFM »

Irgend ein Typ hat mir nen Einweg-Vape vor die Einfahrt geworfen. Wohl ein mittelgutes Model mit 600mAh wiederaufladbarem LiIon-Akku, aber trotzdem nichtauffüllbarem Behälter (Vapanda VP Pro 13000)
Muss mal in mich gehen ob ich Akku+Ladeelektronik irgendwo verbasteln will oder den Müll ordnungsgemäß beim Bauhof abgebe...
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

ein gelber, knitterfreier Plastik-Hut.
Einlage waschen, die Schüssel spülen und selbst nutzen.
ggf mal mit ner Kamera ausstatten. Hatte ich schon mal mit nem anderen Hut angefangen,
da hatte ich mich aber verdaddelt.
Benutzeravatar
Bastel-Onkel
Beiträge: 607
Registriert: Do 12. Apr 2018, 19:43

Re: Straßenfunde

Beitrag von Bastel-Onkel »

Auch Plastik, aber Blumen! Genau gesagt ein Plastik-Blumenstrauß. Weder dreckig noch nass noch ausgebleicht.
Benutzeravatar
Toddybaer
Beiträge: 4692
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 13:48
Wohnort: Hemmoor

Re: Straßenfunde

Beitrag von Toddybaer »

Bastel-Onkel hat geschrieben: Mo 11. Dez 2023, 20:21 Auch Plastik, aber Blumen! Genau gesagt ein Plastik-Blumenstrauß. Weder dreckig noch nass noch ausgebleicht.
Das passende Geschenk zum Valentinstag wieder und wieder und...
Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 14381
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Straßenfunde

Beitrag von uxlaxel »

IMG_1388.jpeg
Tatsächlich auf der Straße bzw. einem Parkplatz gefunden, eine halbe Schrumpfmuffe.
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

heute ein Ventilator, reif für die Aaltkleider-Klappe

und 2 Buddeln von so'm Reinigungsmittel.
Mal guggen was das Zeugs zu einer Zugabe von (neulich gefundenem) Spiritus sagt.
wenn da niggs ausflockt, kommt das evtl auch in die Scheibenwaschanlage.
Dateianhänge
IMG_20231218_084720.jpg
Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 14381
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Straßenfunde

Beitrag von uxlaxel »

Desinfector hat geschrieben: Mo 18. Dez 2023, 09:50 heute ein Ventilator, reif für die Aaltkleider-Klappe

und 2 Buddeln von so'm Reinigungsmittel.
Mal guggen was das Zeugs zu einer Zugabe von (neulich gefundenem) Spiritus sagt.
wenn da niggs ausflockt, kommt das evtl auch in die Scheibenwaschanlage.
vorsichtig sein, wenn das zeug nach der waschdüse schaum bildet, hast du schnell mal einen blindflug, wenn du die scheiben während der fahrt säubern willst.
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 2461
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Straßenfunde

Beitrag von Spike »

Desinfector hat geschrieben: Mo 18. Dez 2023, 09:50 wenn da niggs ausflockt, kommt das evtl auch in die Scheibenwaschanlage.
... wenn Du einen sojaölbasierten Film auf Deiner Windschutzscheibe haben willst, den Du nicht nachwischen musst - go nuts!
Und lock bitte keine Bienen auf die Autobahn. ;)
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Schaum an der Düse?
Da kommt ein Vollstrahl raus.
Das Verhalten auf ner Glasoberfläche wird natürlich auch vorher getestet.
Letztes Jahr hatte ich mal Fliesenreiniger probiert, das taugt dazu nicht. Das erzeugt einen Rückstand (schlier...).

Sojaölbasiert heisst doch bestimmt, dass die Seife aus Sojaöl gewonnen wurde...
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Heute wäre es fast die Welle 29/23 gewesen.
Ich hätte dazu einen Berg von zusammengeklappten Kartons beseite räumen müssen.

...nö.

ein Ort weiter ein grosser Edelstaltisch, Gastro-Zeugs.
ein Tag später und am selben Ort wo die Reinigungsmittel mit kamen.
Da wird wohl in der Nähe was entsprechendes aufgelöst...

Der Tisch war allerdings zu gross zum Mitnehmen und die Tischfläche nur mit dünnem Blech bespannt,
darunter ausgehärtete Biberkotze.
Dateianhänge
stainless!_too-big.jpg
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Momentan nicht so viel, hab Urlaub und muss erst am 8.1. Wieder arbeiten.
Hier im Ort an der Sozialstation mit Altenwohnanlage gibts aber mal wieder Sperrmüll.

Paar Teile wie Möbelgriffe, Schlösser und Magnete vonner Schrankwand und hier 2 solcher Fenster. Auch mal mitgenommen, falls die Verlötung mit Zinn sein sollte.
Also nur die Scheiben kamen mit, die Leisten gingen schon ohne Werkzeug ab.

Test auf Zinn oder Blei steht noch aus.
Dateianhänge
IMG_20231228_132406.jpg
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 2461
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Straßenfunde

Beitrag von Spike »

Desinfector hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 15:52 Auch mal mitgenommen, falls die Verlötung mit Zinn sein sollte.
Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Bleiband.
Desinfector hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 15:52 Test auf Zinn oder Blei steht noch aus.
Wie testest Du das? Schmelzpunkt?
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Spike hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 16:00
Desinfector hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 15:52 Auch mal mitgenommen, falls die Verlötung mit Zinn sein sollte.
Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Bleiband.

kenne ich eigentlich auch nicht anders, aber man weiss ja nie
Desinfector hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 15:52 Test auf Zinn oder Blei steht noch aus.
Wie testest Du das? Schmelzpunkt?
Oxidieren. Wenns zu Mennige färbt isses Blei

oder:

https://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtprobe

Zink hatte die Schrankwand auch geliefert.
Benutzeravatar
MatthiasK
Beiträge: 2914
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 22:12

Re: Straßenfunde

Beitrag von MatthiasK »

In der Batteriekiste lag ein Feuerzeug. Also keines von diesen modernen Dingern mit Lichtbogen sondern ein klassisches mit Feuer. Das hat da drin gar nichts verloren.
Beim Drücken klickt es und ein kleiner Funke springt über. Am Boden ist ein Ventil zum Nachfüllen. Mit etwas nachgefülltem R600 funktioniert es auch wieder. :D
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

MatthiasK hat geschrieben: Mo 8. Jan 2024, 01:18 In der Batteriekiste lag ein Feuerzeug. Also keines von diesen modernen Dingern mit Lichtbogen sondern ein klassisches mit Feuer. Das hat da drin gar nichts verloren.
Beim Drücken klickt es und ein kleiner Funke springt über. Am Boden ist ein Ventil zum Nachfüllen. Mit etwas nachgefülltem R600 funktioniert es auch wieder. :D
R600? kaltes Feuer?

:lol:
Gorbi
Beiträge: 657
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 15:18

Re: Straßenfunde

Beitrag von Gorbi »

Wobbel hat geschrieben: Mo 4. Dez 2023, 15:36 Heute gab es Vinyl und Lackplatten die von Disney sind sogar mit Bilderbuch.
IMG_6114.JPG
An dem Kinderzeug hätte ich Interesse. Bei uns in der Familie gab's neuen Nachwuchs. Bin kein Freund von Tonibox & Co. Die besten Dinge im Leben sind analog. :D
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Die Standorte hier sind wegen Schnee kaum anzufahren. Angetaut und dann grosse Eisklötze überall, die man nicht überfahren will
Dennoch:
Dateianhänge
IMG_20240109_083056.jpg
daniel_f
Beiträge: 223
Registriert: Mo 30. Jan 2023, 13:33

Re: Straßenfunde

Beitrag von daniel_f »

Desinfector hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 10:24 Die Standorte hier sind wegen Schnee kaum anzufahren. Angetaut und dann grosse Eisklötze überall, die man nicht überfahren will
Dennoch:
Von JVC hab ich heute ne ganze Stereoanlage ausm Schrott gezerrt, dreifach CD, Doppel-Kassette und sauschwer
ALF2000
Beiträge: 1244
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Straßenfunde

Beitrag von ALF2000 »

daniel_f hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 23:01
Von JVC hab ich heute ne ganze Stereoanlage ausm Schrott gezerrt, dreifach CD, Doppel-Kassette und sauschwer

Auch wie nen Kumpel damals am Schrottplatz? er oeffnete dir Anlage weil loses schweres gewicht innen.....dabei wars nicht der Trafo..sondern etliche Leberwurstdosen :lol:
Matt
Beiträge: 6072
Registriert: So 24. Aug 2014, 21:22

Re: Straßenfunde

Beitrag von Matt »

ALF2000 hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 23:25
daniel_f hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 23:01
Von JVC hab ich heute ne ganze Stereoanlage ausm Schrott gezerrt, dreifach CD, Doppel-Kassette und sauschwer

Auch wie nen Kumpel damals am Schrottplatz? er oeffnete dir Anlage weil loses schweres gewicht innen.....dabei wars nicht der Trafo..sondern etliche Leberwurstdosen :lol:
Das gute MCvoice mit Backstein gibt auch.

https://amp-performance.de/672-McVoice-Amp-510HC.html (einfach Bild blättern)
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

heue ragten 2 Gehhilfen (Krücken) aus einem grossen Sack.
Noch weiter reingeguckt, fanden sich neben einem Wecker (nur Uhrenteil wie in einem Uhrenradio)
und einem Blaupunkt Bluetooth Speaker auch direkt Edelmetall.
In einer "Jewellery" Kiste mit hauptsächlich Modeschmuck.

Der mit "925" gepunzte Kram bleibt hier, der Rest ist magnetisch oder Nichtmetall
Dateianhänge
20240110_072419.jpg
20240110_062217.jpg
ALF2000
Beiträge: 1244
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 01:22
Wohnort: Ceský Rep

Re: Straßenfunde

Beitrag von ALF2000 »

Was zum Henker

.das gab es gewerblich so? Herzlichen Glueckwunsch...da haben sie fuer offiziellen Betrug noch draufbezahlt :lol:

MC Voice war schon bekannt dafuer ..Murks zu sein. aber das die DAS gebracht haben......oweia :lol:
und Faketransistoren :lol:
daniel_f
Beiträge: 223
Registriert: Mo 30. Jan 2023, 13:33

Re: Straßenfunde

Beitrag von daniel_f »

ALF2000 hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 23:25
daniel_f hat geschrieben: Di 9. Jan 2024, 23:01
Von JVC hab ich heute ne ganze Stereoanlage ausm Schrott gezerrt, dreifach CD, Doppel-Kassette und sauschwer

Auch wie nen Kumpel damals am Schrottplatz? er oeffnete dir Anlage weil loses schweres gewicht innen.....dabei wars nicht der Trafo..sondern etliche Leberwurstdosen :lol:
Nö, keine Leberwurscht. Heute geöffnet, da ist ein amtlicher Trafo drin. Leider hat das Teil das Problem vieler 90er Stereoanlagen. Tasten fast alle ohne Funktion...ansonsten würde es prinzipiell tun, leider ist es unbedienbar :lol:
Wobbel
Beiträge: 140
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 23:44

Re: Straßenfunde

Beitrag von Wobbel »

Gorbi hat geschrieben: Mo 8. Jan 2024, 15:24
Wobbel hat geschrieben: Mo 4. Dez 2023, 15:36 Heute gab es Vinyl und Lackplatten die von Disney sind sogar mit Bilderbuch.
IMG_6114.JPG
An dem Kinderzeug hätte ich Interesse. Bei uns in der Familie gab's neuen Nachwuchs. Bin kein Freund von Tonibox & Co. Die besten Dinge im Leben sind analog. :D
Wir hören sie ja selbst. Aber wenn die Toniebox schon gekauft wurde, scheint es eine Lösung zu geben: https://media.ccc.de/v/37c3-11993-tonie ... ngineering
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

büsch'n Spielzeug

das Tablet tut, das Klapphändy auch.
kann hier grad garnicht soviel auf einmal laden...
Dateianhänge
IMG_20240111_082536.jpg
IMG_20240111_082528.jpg
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

heute gabs etwas Platinenbruch, darin ein Stück mit nem kleinen Übertrager drauf.

Beyerdynamic TR/BV 725 015 257

Wenn auf der einen Seite so um 75 Ohm und auf der anderen ca 3,4k sein sollen, ist das Ding OK.
Dateianhänge
20240118_073252.jpg
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

gestern die Welle 01/24

mit Feuerungsöffnung im Glimmerfenster.
Aber's Magnetron ist OK.

Und dieser Pürierstab war da in der Welle beim Fund auch noch drin.
Der kam aber ohne das Kabel gleich wieder weg
Dateianhänge
IMG_20240122_124528.jpg
Benutzeravatar
PowerAM
Beiträge: 4522
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Straßenfunde

Beitrag von PowerAM »

Desinfector hat geschrieben: Di 23. Jan 2024, 08:28 gestern die Welle 01/24

mit Feuerungsöffnung im Glimmerfenster.
Aber's Magnetron ist OK. [...]
Wie schafft man denn sowas?! :roll:
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Wenn man Experimente darin macht, die da Plasmabälle drin umherwandern lassen.
Die halbe, zum Winkel aufgeschnittene Weintraube zum Beispiel :mrgreen:
Konsole
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 20:52

Re: Straßenfunde

Beitrag von Konsole »

Desinfector hat geschrieben: Do 18. Jan 2024, 08:37 Beyerdynamic TR/BV 725 015 257
Wenn das 752 statt 725 heißt:

Subminiatur-Übertrager, Kabel an beiden Enden, Lötösen.
TR/BV 752 015 257 1:15 (200R/45k) 50 - 15 000Hz -3 / +/-2dB

Klassischer Eingangstrafo für Röhren- oder andere mittel- bis hochohmige Mikrofonverstärker.
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Konsole hat geschrieben: Di 23. Jan 2024, 11:37
Desinfector hat geschrieben: Do 18. Jan 2024, 08:37 Beyerdynamic TR/BV 725 015 257
Wenn das 752 statt 725 heißt:

Subminiatur-Übertrager, Kabel an beiden Enden, Lötösen.
TR/BV 752 015 257 1:15 (200R/45k) 50 - 15 000Hz -3 / +/-2dB

Klassischer Eingangstrafo für Röhren- oder andere mittel- bis hochohmige Mikrofonverstärker.
Stimmt, Zahlendreher.

ich wieder... :roll:
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

mir fiel gerade ein, dass ich mal schreiben wollte, was aus diesem "Tisch ohne Tischplatte" geworden ist.

Bild

Ein Kollege nimmt immer gerne Holz zum Verfeuern an und hat mir neulich einen halben Kofferraum voll mit Kabeln und Krimskrams vermacht.

>> "Prima, dann muss ich nicht zum WSH fahren"

Da ich den "Tischbausatz" nicht verkauft bekam, dürfte sich der also mittlerweile in Rauch aufgelöst haben.

Schrottwert seiner Spende kann ich nur Anteilig schätzen, da sowas natürlich zusammen mit allen anderen Ansammlungen weg geht:
40EUR.
Wenn bei 50EUR keiner in den Kleinanzeigen anbeisst, passst das schon, obwohl ich zur Schrottgewinnung
doch recht was weniger Zeit benötige als ich für diesen Tisch gebraucht hatte.
erst alles abbauen, dann für Fotos alles zusammensetzen, markieren was wo hin kommt etcpp.
Benutzeravatar
Bastelbruder
Beiträge: 11432
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:28

Re: Straßenfunde

Beitrag von Bastelbruder »

Das ist ein echter Straßenfund!
Die ohne Verrenkungen zugänglichen akustischen Zusatzstörquellen waren seit über einer Stunde auf -92dB gestellt, schreit mir (glücklicherweise in einer relativ entspannten Verkehrssituation) plötzlich eine unspezifische Ansage ein Ausschnitt des "normalen" Verdummungsprogramms in die Ohren.
20240123_093041v.jpg
Nein, da war keine irgendwie wichtige Meldung.

War da gestern irgendwas besonderes?
Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 14381
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: Straßenfunde

Beitrag von uxlaxel »

Gitter aus einem großen Bratwurstbratgerät. Kann da wohl endlich für meinen großen Trichtergrill mit kostenneutral wieder ein passenden Rost anfertigen. Die nächste große Gartenparty kann kommen! (fehlt nur noch ein freudiger Anlass!)
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 2461
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 08:05

Re: Straßenfunde

Beitrag von Spike »

uxlaxel hat geschrieben: Mi 24. Jan 2024, 12:41 (fehlt nur noch ein freudiger Anlass!)
Morgen ist Donnerstag! Yay! :D
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

uxlaxel hat geschrieben: Mi 24. Jan 2024, 12:41 Gitter aus einem großen Bratwurstbratgerät. Kann da wohl endlich für meinen großen Trichtergrill mit kostenneutral wieder ein passenden Rost anfertigen. Die nächste große Gartenparty kann kommen! (fehlt nur noch ein freudiger Anlass!)
Du, mach schon mal den Grill an ich komm gleich vorbei :lol:
xanakind
Beiträge: 12502
Registriert: So 11. Aug 2013, 21:55

Re: Straßenfunde

Beitrag von xanakind »

Bastelbruder hat geschrieben: Mi 24. Jan 2024, 10:50 Das ist ein echter Straßenfund!
Die ohne Verrenkungen zugänglichen akustischen Zusatzstörquellen waren seit über einer Stunde auf -92dB gestellt, schreit mir (glücklicherweise in einer relativ entspannten Verkehrssituation) plötzlich eine unspezifische Ansage ein Ausschnitt des "normalen" Verdummungsprogramms in die Ohren.
20240123_093041v.jpg
Nein, da war keine irgendwie wichtige Meldung.

War da gestern irgendwas besonderes?
Interessant dass es solche Funktionen bei DAB scheinbar auch noch zu geben scheint.
Bei RDS gibt es dafür ja das PTY Bit.
Interessant fand ich ja das unterschiedliche Verhalten der Radios bei einem Notfall:
Das VW-Werksradio im Schrott-Tiguan meiner Eltern macht exakt garnichts.
Das Originale Kassetten & CD-radio in meiner Rumpelkiste piepst zunächst und hebt die Lautstärke an falls es ganz leise gestellt ist. Der UKW Empfang wird dann auch erzwungen.
Das ganze müsste ich mal mit meinem aktuellen Android Radio testen.
Passend zum Thema und weil es auch aktuell in der Telegram-Gruppe Thema ist:
https://www.youtube.com/watch?v=qgfpkvpscfI
Und heute werden riesige Touchscreens verbaut :lol:
Benutzeravatar
Henrik_V
Beiträge: 792
Registriert: Mo 31. Jul 2017, 02:09

Re: Straßenfunde

Beitrag von Henrik_V »

xanakind hat geschrieben: Do 25. Jan 2024, 13:36 <Autoablenkung also Ablenkung von selbst :mrgreen: >
Und heute werden riesige Touchscreens verbaut :lol:
Genau, wo bleibt der DOOM-Hack ... :twisted:

(natürlich nur für den Beifahrer ;) )
MSG
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 23:24
Wohnort: Nähe Dieburg

Re: Straßenfunde

Beitrag von MSG »

xanakind hat geschrieben: Do 25. Jan 2024, 13:36 Interessant dass es solche Funktionen bei DAB scheinbar auch noch zu geben scheint.
Weils mich interessiert hatte, hab ich gestern schon mal geschaut. Bei DAB+ scheint es wohl integriert zu sein
https://www.ewf.digital/
Wie weit allerdings die diversen Leitstellen sind, dass die da Hinweise aussenden können, hab ich auf die Schnelle aber nicht gefunden.
Benutzeravatar
Desinfector
Beiträge: 10869
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 07:50
Wohnort: ___3,1415(...)___

Re: Straßenfunde

Beitrag von Desinfector »

Viel Schüttgutkrimskrams, tlw alte Bauteile.
Bilder am Wochenende
Antworten