RFZ der DDR

Links, Shops Formelsammlungen und so weiter

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese

Antworten
jokeramik
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Apr 2021, 06:27

RFZ der DDR

Beitrag von jokeramik » Mo 12. Apr 2021, 06:39

Guten Morgen,

das Rundfunk- und Fernsehtechnische Zentralamt der DDR ist ja nun schon sehr lange Geschichte.

Lebt jedoch in Form vieler genutzter Module in vielen Projekt-, Home- und anderen Studios immer noch weiter.

Um alle noch verfügbaren Unterlagen zusammenzufassen und dafür zu sorgen das das RFZ nicht in der Versenkung verschwindet,
habe ich begonnen, unter der Adresse www.rfz-der-ddr.de alle mir zur Verfügung stehende Unterlagen zusammenzufassen.

Dadurch wird das Wissen aus dem RFZ für alle Interessenten nutzbar.


An dieser Stelle eine Bitte an alle Forumsnutzer:

Stellt mir bitte Eure noch verfügbaren Unterlagen zur Verfügung. Ich würde die dann scannen, in die Webseite einpflegen und Euch zurücksschicken.
Alternativ könnt Ihr mir natürlich auch Eure Scans in allen möglichen Formaten zusenden, damit ich diese nutzen kann.
Vielleicht wißt Ihr auch wo noch solche Unterlagen zu finden sind. Auch hier wäre mit einer Info zur möglichen Informationsbeschaffung Gutes getan.:-))

Was interessiert mich?

Im Prinzip alles was mit dem RFZ zusammenhängt. Also auch Bilder usw. in jeglichem Zustand.

U.a.:

- die 4x im Jahr erscheinenden "Technischen Mitteilungen des RFZ"
- anlagentechnische Kataloge aller Serien (also auch 40er, 200er, 300er, 700er - Serien)
- Unterlagen zu allen Anlagenbestandteile, also auch Ergänzugsblätter und Veränderungsanzeigen usw.
- Arbeitsblätter des RFZ
- Lehr- und Unterrichtsmaterial des RFZ (ja sowas gab es:))))
- sonstige Infos und Dokumente des RFZ
- Artikel aus Fachzeitschriften, z.B. aus der ehemaligen "r-f-e -> rundfunk-fernsehen-elektronik" -> hier aktuell der Beitrag aus der r-f-e 2/1985 von Dipl.-Ing. G. Steinke über die Stereofonie. Natürlich auch alles andere Material.

Freue mich auf Eure Hilfe!

Viele Grüße!

jokeramik

Konsole
Beiträge: 437
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 20:52

Re: RFZ der DDR

Beitrag von Konsole » Mo 12. Apr 2021, 11:29

Servus,

das ist eine gute Idee, leider kann ich da persönlich nix dazu beitragen.
Vielleicht fragst Du aber auch mal im tonbandforum.de (unter Beachtung der dort üblichen Etiquette...), denn es gibt dort einige Leute, die DDR-Bandmaschinen, Monitore und anderen Studiokram pflegen. Vielleicht möchte Dich da der eine oder andere unterstützen.

Michael

Benutzeravatar
uxlaxel
Beiträge: 11837
Registriert: So 11. Aug 2013, 22:05
Wohnort: Jena (Thüringen)
Kontaktdaten:

Re: RFZ der DDR

Beitrag von uxlaxel » Mo 12. Apr 2021, 13:55

Wäre es erwünscht, etwas Werbung in einer Fratzbuchgruppe (Fernmelde- und Elektro Erfahrungsaustausch und Flohmarktgruppe; nicht groß, sondern eher erlesenen Mitglieder) zu machen? Dort sind etliche alte Fernmelder unterwegs und der eine oder andere hat möglicherweise da tatsächlich was beizutragen.
LG Axel

Antworten