R I P Thorhall

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Finger, Sven, TDI, Heaterman, duese, Marsupilami72

TDI
Beiträge: 2449
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:43
Wohnort: plattdeutsches Nordland

Re: R I P Thorhall

Beitrag von TDI » Fr 23. Sep 2022, 12:02

Liebe Ulrike,
an dieser Stelle auch mein aufrichtiges Beileid. Auch wenn ich Micha eigentlich nicht kannte, kann ich etwas nachfühlen, was der plötzliche und unerwartete Verlust für Euch jetzt bedeutet.
Uns ist etwas ähnlichen vor wenigen Monaten widerfahren. Von der Diagnose bis zum Tod verging nur eine Woche. Nun sprechen die Jungs davon, dass Ihr Opa von oben zuschaut...
Da gibt es jetzt (gut 500km weg) so viel zu regeln und zu kümmern,...und die Zeit hat vorher schon nicht für alles gereicht... Schwierig, dabei nicht gefühlt auch selbst noch auf der Strecke zu bleiben...
Ich wünsche Euch all die Kraft und Zuversicht, die nun nötig ist um irgendwie mit der Situation zurecht zu kommen. Ich bin zuversichtlich, dass Du auch hier Unterstützung im Rahmen unserer Möglichkeiten finden wirst. Lass es uns wissen...

Eike

urmel
Beiträge: 1003
Registriert: Di 22. Apr 2014, 13:47
Wohnort: Karlsruhe & Wittlingen

Re: R I P Thorhall

Beitrag von urmel » Fr 23. Sep 2022, 13:15

Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl.

Benutzeravatar
Chefbastler
Beiträge: 2398
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:21
Wohnort: Südbayern

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Chefbastler » Fr 23. Sep 2022, 16:57

Auch von mir mein Beileid und Mitgefühl.

Wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft zur Überwindung.

Sowas kann uns leider alle treffen :(

Benutzeravatar
Hansele
Beiträge: 3470
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:15
Wohnort: Bw
Kontaktdaten:

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hansele » Fr 23. Sep 2022, 18:02

Mein Beileid!

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » Fr 23. Sep 2022, 18:45

Ich mach um 21:00 eine Skype-Chat auf. In Gedenken an Micha.

https://join.skype.com/LDt4rnO0edzZ
Micha.png
Trauerkarte_web-4.pdf
(1.06 MiB) 169-mal heruntergeladen

SchuesselTech
Beiträge: 734
Registriert: So 1. Dez 2013, 15:16

Re: R I P Thorhall

Beitrag von SchuesselTech » Fr 23. Sep 2022, 20:30

In meinem Beisein ist vor einigen Jahren ein sehr guter Freund mit akutem Herzinfarkt über die Regenbogenbrücke gegangen. Auch viel zu früh... Aber für ihn war es schnell vorbei... Die 2 Stunden Reanimation in seinem Garten waren nichts schönes...
Dann kam noch die pozilei, weil das bei plötzlichen Todesfällen wohl so sei... Alles Dinge, die man in der Situation eigentlich nicht brauchen kann...

Ich konnte dann das "ich wünsche Ihnen viel Kraft" irgendwann auch nicht mehr hören.

Das Lied "dankbar für die Zeit" von den wise guys half Mir etwas damit umzugehen... Ein Loch ist dennoch geblieben...

Irgendwo da oben sind all diejenigen, von denen wir Abschied nehmen mussten...

Irgendwann wirds irgendwie etwas weniger schwer...
Ich wünsche dir alles Gute und viel Unterstützung eures Umfeldes bei der großen Herausforderung das Geschehene zu verarbeiten und dass ihr als Familie nochmal ein passendes puzzleteil für die weitere Reise finden werdet...

Benutzeravatar
m3rt0n
Beiträge: 915
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:17

Re: R I P Thorhall

Beitrag von m3rt0n » Fr 23. Sep 2022, 21:03

Auch ich wünsche viel Kraft das durchzustehen.

Das Bier, das er mir noch für den Transport seines Microfiché-Lesegeräts Anfang 2017 schuldet wird nun also (hoffentlich) noch viel länger warten müssen.

Celle ist nun leider weit weg von mir, aber ich denke wenn tatkräftige Hilfe gebraucht wird ist sie hier zu finden.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » Sa 24. Sep 2022, 06:47

Bild

Wer etwas dazu geben möchte, ich sammle für die Familie:
Paypal:
pay@hulschnet.de Betreff Thorhall.
IBAN
Boris Hulsch
DE06 1203 0000 1065 9748 32 Verw.Zweck Thorhall

Wer möchte kann einen Text, eine Karte oder was auch immer an mich senden, ich druck das dann aus oder mach was für das Grab damit.

boris@hulschnet.de

Bild
Dateianhänge
8FEC6862-5437-4EDD-9DD7-5D38107EF5E9.jpeg

Jesaiah
Beiträge: 214
Registriert: Do 17. Nov 2016, 10:16

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Jesaiah » So 25. Sep 2022, 06:14

Danke für die Initiative, Hightech!!!

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
Beiträge: 7043
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)
Kontaktdaten:

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Chemnitzsurfer » So 25. Sep 2022, 06:50

Im dem Sinne
https://www.youtube.com/watch?v=QR7kBBptT1Q
farewell Michael

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » So 25. Sep 2022, 07:05

Liebe Frickler,
Ihr seit wirklich die besten Menschen die mir begegnet sind.
Die Sammeldose werde ich am Dienstag mit zu Michas Familie nehmen.

Ich mache eine Karte mit den Spender(Nick)Namen.
Wer seinen Realnamen drauf haben möchte, bitte PM an mich.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » So 25. Sep 2022, 07:11

Eine Bitte an die Spender, die eine Überweisung gesendet haben:
Eine PM an mich mit dem Betrag, damit ich das vorher abheben kann.
Der Zahlungseingang ist manchmal sehr spät, das ich das sehe.

Benutzeravatar
eisapc
Beiträge: 189
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 10:26
Wohnort: Baggana

Re: R I P Thorhall

Beitrag von eisapc » Di 27. Sep 2022, 08:24

Ich wünsche den Hinterbliebenen auch viel Kraft.
Vor 6 Jahren hab ich meine Partnerin an den sch*** Krebs verloren und bin immer noch nicht 100% darüber hinweg.
Jedes Mal wenn ich Warten auf das Meer von Feine Sahne Fischfilet höre, bekomme ich Augenpipi.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » Di 27. Sep 2022, 14:48

Ein riesen großes Danke! an die lieben Menschen die gespendet haben oder noch spenden.
Ich fahre jetzt zur Familie von Micha und übergebe 700 Euro.

Danke
Danke
Danke!

Was später eintrifft findet natürlich auch den Weg zur Familie von Micha.

Stefan
Beiträge: 292
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:14
Wohnort: Köln

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Stefan » Di 27. Sep 2022, 17:01

Danke dir für deine Initiative, finde ich klasse.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » Do 29. Sep 2022, 08:19

Danke auch an die Nachzügler !
Beim nächsten Besuch gebe ich die Spenden ab, es ist nie zu spät.

Wenn jemand im Umkreis Celle ein Familientaugliches Auto über hat, gerne mal melden.
Den Dienstwagen müssen sie irgendwann abgeben.

Benutzeravatar
RMK
Beiträge: 4564
Registriert: Di 20. Jan 2015, 14:59
Wohnort: östlich von Stuttgart

Re: R I P Thorhall

Beitrag von RMK » Do 29. Sep 2022, 22:33

Sie möge die Spende nicht in Blumen anlegen, auch wenn
sie es versprochen hat... lieber in etwas Nutzhaftes, das wäre
sicherlich auch in Michaels Interesse...

Benutzeravatar
Münsterländer
Beiträge: 315
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borken (bei Holland)

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Münsterländer » Do 29. Sep 2022, 23:05

Das sehe ich genauso.
Zur freien Verfügung.

Benutzeravatar
Hightech
Beiträge: 9461
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:37

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Hightech » Fr 30. Sep 2022, 03:44

RMK hat geschrieben:
Do 29. Sep 2022, 22:33
Sie möge die Spende nicht in Blumen anlegen, auch wenn
sie es versprochen hat... lieber in etwas Nutzhaftes, das wäre
sicherlich auch in Michaels Interesse...
Jesaiah hatte das Thema mit Ulrike wohl auch besprochen.
Ich denke es nicht wird sinnlos verwendet werden, sie ist da auch eher pragmatisch.
Sonst hätte sie auch nicht zu Michael gepasst.
Das mit dem Blumenversprechen bezog sich vielleicht auch eher auf eine kleinere Spende.
Bei der Summe kann man sicher sein, das es in wirklich notwendige Dinge investiert wird, keine Sorge.

Danke auch an die weiteren Spender!!!

Rieke
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Sep 2022, 09:55

Re: R I P Thorhall

Beitrag von Rieke » Do 3. Nov 2022, 20:08

772F281C-5FC9-401E-9B7E-94C418CFAD03.jpeg
Ihr Lieben,

es ist an der Zeit, danke zu sagen! Micha hat immer von euch geschwärmt, er war oft voller Staunen und Inspiration ob eurer Kreativität und Schaffenskunst. Er war so gern ein kleiner Teil von euch und hat immer gesagt, dass er zu gern mal zu einem Treffen kommen würde. Aber Familie ging ihm immer vor. So hat er hier bei uns eine unfassbar riesige Lücke hinterlassen, die wir wohl nur sehr, sehr mühsam irgendwie heilen, gut werden lassen können. Umso mehr danke ich euch, dass ihr mich habt wissen lassen, dass ich nicht allein bin und noch mehr: dass das Internet immer noch ein guter Ort sein kann!

Micha und ich hatten „Zeit als Ziel“ als Grundeinstellung, Erinnerungen mit unseren Jungs schaffen, das war uns das Wichtigste! Ich werde euren so großzügigen Umschlag daher beiseite legen bis wir bereit sind, unsere erste Erinnerung ohne Micha zu kreieren. Vermutlich ist das schon nächsten Sommer, denn ohne Reise halten wir es eh nicht aus.

Von Herzen danke!
Tief gerührt und mit lieben Grüßen, Rieke

Antworten